ORTHOPÄDIE NEUÖTTING

IHRE SPEZIALISTEN VOR ORT

Sprechzeiten

  • Montag - Donnerstag08:00 - 11:30
  • 14:00 - 17:00
  • Freitag08:00 - 14:00

Das persönliche Gespräch mit ausführlicher Befragung zu den Beschwerden und eine sorgfältige manuelle Untersuchung ist für uns wichtigste Grundlage jeder Diagnosestellung. Zur Validierung nutzen wir folgende technische Untersuchungen:

_DSC7493

Ultraschalldiagnostik

Die Sonographie ist ein unentbehrliches Hilfsmittel zur Untersuchung der Weichteile und Gelenke. Die Früherkennung von Hüftschäden bei Säuglingen mittels Ultraschall hat die Behandlung revolutionär verbessert.

Digitales Röntgen

Wir setzen auf moderne digitale Röntgentechnik. Die Aufnahmen können über das Praxisnetzwerk an jeden Arbeitsplatz übertragen werden. Eine elektronische Nachbearbeitung hilft, evtl. Wiederholungsaufnahmen zu vermeiden. So wird die Strahlenbelastung zum Wohle des Patienten minimiert.

Röntgenbild
Kernspin-Tomographie

Kernspin-Tomographie

Die Kernspin- oder Magnetresonanz-Tomographie (MRT) ist in der medizinischen Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Wenn Ultraschall oder Röntgen nicht geeignet sind, überweisen wir unsere Patienten an die Fachkollegen der Radiologie.

Knochendichtemessung als kostenslose Kassenleistung

Die Bedeutung der Osteoporose (Knochenschwund) für unser Gesundheitswesen ist enorm. Bei rechtzeitiger Diagnose können üble Folgen der Erkrankung wie Schenkelhals- oder Wirbelbrüche vermieden werden.

Was passiert bei Osteoporose?

Die Anzahl der Knochenbälkchen ist reduziert und die Hülle der Knochen wird schwächer. Dies erhöht das Risiko für Knochenbrüche

Wer ist gefährdet?

Wichtigste Risikofaktoren sind neben Alter und Geschlecht das Rauchen, Untergewicht und Stoffwechselerkrankungen. Auch einige Medikamente können Knochenschwund verursachen.

Ist eine Knochendichtemessung bei Ihnen sinnvoll?
Zur Messung steht uns ein DEXA-Gerät neuester Bauart zur Verfügung. Dies ist die einzige von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkannte Methode zur Messung der Knochendichte. Die Untersuchung ist bei der Vorlage eines Überweisungsscheins eine kostenlose Kassenleistung.
5941814_Web150-150