konservative Behandlung

Die Philosophie unserer Praxis ist es stets die zur verfügung stehenden konservativen Therapiemaßnahmen auszuschöpfen um eine Operation zu vermeiden. Der Großteil der Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparats lässt sich gut durch nicht operative Maßnahmen behandeln. Hierzu verfügen wir in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Neuötting über ein großes Spektrum an Behandlungsoptionen

  • Manuelle Therapie – Chirotherpie – Osteopathie
  • Spezielle Injektionstechniken
  • Orthesenversorgung
  • Kinesiotaping 
  • Punktionen
  • Gipsverbände
  • Dry-Needeling
  • Stoßwellentherapie
  • Einlagen-Versorgung
  • Konventionelle Tapeverbände

Stoßwellen-Therapie

Die Stoßwellen-Therapie ist eine hochmoderne und revolutionäre Methode der konservativen Orthopädie. Sie hat sich in den letzten Jahren in der Behandlung von Sehnenreizungen und Muskelverspannungen durchgesetzt. Insbesondere im Fachgebiet der Sportmedizin konnten beeindruckende Ergebnisse erzielt werden.

Wir verfügen über das moderne radiale Stoßwellengerät Intelect RPW Shockwave der Firma Chattanooga. Es werden mechanisch-akustische Druckimpulse erzeugt, die gezielt auf schmerzhafte Körpergewebe ausgerichtet werden. Hierdurch wird das Gewebe stimuliert und die Durchblutung, sowie der Zellstoffwechsel aktiviert. In der Folge wird der Heilungsprozess beschleunigt und die Schmerzen gelindert.

Die Stoßwellen-Therapie ist weitestgehend schmerzfrei und strahlenfrei. Erfolge stellen sich nach drei bis fünf Anwendungen ein. 

 

Anwendungsgebiete

  • Sehnenreizungen
  • Muskelverspannungen
  • Kalkschulter
  • Tennis-Ellenbogen
  •  Golfer-Ellenbogen
  • Achillessehenenreizung
  • Fersensporn
  • Patellaspitzensyndrom
  • Tractus-Syndrom
  • Chronische Rückenschmerzen

Manuelle Therapie - Chirotherpie - Osteopathie

  • „Die Manuelle Therapie erfordert die Leistung und Fähigkeit der Hände  
  • und verzichtet auf die Anwendung von Messer und Spritze“ 

Durch manuelle Untersuchung des Bewegungsapparates lassen sich Trigger und Schmerzpunkte ertasten, sowie Blockierungen der kleinen Gelenke und Muskeldysbalancen diagnostizieren.

  • Sanftes Lösen von Blockaden
  • Mobilisation von Bewegungseinschränkungen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Schmerzbeseitigung

Kinesio-Taping

Die Kinesiologie ist die Lehre der Körperenergien von Bewegungsapparat, Gefäß-, Lymph- und Nervensystem. Die „bunten“ Tapes sind nicht mehr wegzudenken aus Freizeit- und Leistungssport. Diese moderne Methode stabilisiert dynamisch die Bandstrukturen, aktiviert und fördert körpereigene Heilungsprozesse und unterstützt Sportmediziner in der Betreuung von Athleten. Atmungsaktivität, Wassertransparenz und Tragekomfort ermöglichen den uneingeschränkten Einsatz in Alltag, Freizeit und Leistungssport.

  • Stabilisierung von Muskel- und Bandapparat
  • Unterstützung von Reflexabläufen und Proprizeption der Gelenke
  • Aktivierung des Lymphabflußes